Hier spenden 1. April 2019

Auch in diesem Jahr lud Trauerland zum Tag der offenen Tür in die Bremer Räumlichkeiten in der Schwachhauser Heerstraße ein. Zahlreiche Interessierte nutzen die Gelegenheit, um sich vor Ort ein Bild von den Angeboten und Möglichkeiten des Vereins zu machen.

Unsere haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen führten die BesucherInnen durch die Trauerland-Räume und beantworteten Fragen. Zudem erläuterte Trauerland-Gründerin und Vorstandsmitglied Beate Alefeld-Gerges in einem Vortrag, die Besonderheiten von Kindertrauer.