Hier spenden 25. Oktober 2019

Zahlreiche Interessierte nutzen am Donnerstag die Möglichkeit, sich beim Tag der offenen Tür im Oldenburger Beentweg über die Hilfsangebote von Trauerland zu informieren.

Unter den Besuchern waren sowohl betroffene Familien als auch Menschen, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei Trauerland interessieren. Und mittendrin: Trauerland-Botschafter Rickey Paulding, der von den jüngeren Gästen gleich als Kicker-Partner in Beschlag genommen wurde.

Für Trauerland war der Tag der offenen Tür die letzte öffentliche Veranstaltung an diesem Standort, da wir kurzfristig und unerwartet die Kündigung erhalten haben. Wir suchen nun schnellst möglich neue Räume, in denen wir die betroffenen Familien in Oldenburg künftig beraten und begleiten können. Über Hinweise freuen wir uns unter: info-oldenburg@trauerland.org