Hier spenden 18. Februar 2020

Nachdem wir unsere neuen Räumlichkeiten am Schloßplatz 23 in Oldenburg nun bezogen haben, möchten wir den neuen Standort mit einer Feier offiziell eröffnen. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

„Wir freuen uns sehr, über diese neuen, schönen Räume“, sagt Simin Zarbafi-Blömer, geschäftsführender Vorstand des Vereins. „Wir danken der Firma Immobilien Brand, die bei der Vermittlung behilflich war und natürlich unserer neuen Vermieterin Gerda Fritz, die nun auch zu unseren Unterstützern zählt.“

Die Eröffnungsfeier findet am Freitag, den 27. März 2020 von 15-17 Uhr statt. Die Trauerland-Botschafter Thomas Schaaf und Rickey Paulding werden anwesend sein. Nach einem kleinen offiziellen Festakt haben alle Interessierten die Gelegenheit, die neuen Räume zu besichtigen und sich über die Angebote des Vereins zu informieren.

Trauerland ist bereits seit 13 Jahren am Standort Oldenburg vertreten. Seit Herbst 2017 war der Verein im Stadtteil Krusenbusch ansässig, erhielt aber im Oktober 2019 die Kündigung wegen Eigenbedarf. Seit Februar 2020 lautet die neue Adresse: Schloßplatz 23, 26122 Oldenburg.