Fenster schließen

Trauerland möchte verantwortungsbewusst mit der jetzigen Situation umgehen und so einen Betrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten. Zum Schutz aller Betroffenen und MitarbeiterInnen vor einer Infektion, ist derzeit nur ein reduziertes Angebot möglich:

Nachdem in Bremen seit Anfang Juni wieder Kindertrauergruppen in kleinerem Rahmen unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienemaßnahmen stattfinden können, freuen wir uns, dass ab dem 7. Juli auch am Standort Oldenburg erste Kindergruppen wieder starten dürfen. Die genauen Voraussetzungen und Schutzmaßnahmen für die Teilnahme finden Sie hier.

Am Standort Verden kann das Gruppenangebot derzeit noch nicht wiederaufgenommen werden. Wenn eine Wiedereröffnung hier absehbar ist, vermelden wir es an dieser Stelle.

Des Weiteren werden bis zu den Sommerferien keine Info-Abende, Schnuppertermine sowie Grundlagen- und Aufbauschulungen stattfinden.

Wir sind weiterhin jeden Werktag über unser Beratungstelefon erreichbar.

Zudem haben wir eine Video-Reihe mit Übungen initiiert, die dabei helfen können, das Gefühlschaos zu sortieren. Auch kreative Bastelideen sind dabei. Zu finden sind die Filme auf unserem YouTube-Kanal.

Um unsere MitarbeiterInnen zu schützen, findet ein Großteil unserer Arbeit bis auf Weiteres im Home Office statt. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Verwaltung nur eingeschränkt erreichbar ist. Wir bemühen uns, alle Anfragen zeitnah zu bearbeiten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Trauerland-Team